KANZLEI

Die Steuerberatungskanzlei Lamarque  Krieg Tax Advisers ist darauf spezialisiert, vorwiegend deutschsprachige Mandanten bei ihren Investitionen und Tätigkeiten in Spanien, steuerlich zu beraten.

Darüber hinaus zeichnet sich die Kanzlei auch durch eine umfassende Erfahrung in der steuerlichen Betreuung von englischen und amerikanischen Mandanten aus, die durch die langjährige Tätigkeit ihrer Mitarbeiter in Führungspositionen international tätiger Rechts- und Steuerberatungskanzleien und in der Steuerverwaltung erworben worden ist.

INTERNATIONALER FOKUS

Wir arbeiten in vielen Ländern mit spezialisierten Kanzleien und Steuerberaterbüros zusammen. Unsere Unabhängigkeit erlaubt es uns allerdings, ohne Mehrkosten für unsere Mandanten mit denjenigen spezialisierten Beratern zusammenzuarbeiten, die die Bedürfnisse unserer Mandanten am besten wahrnehmen können.

Mandanten

LEISTUNGEN

Die persönliche Betreuung unserer Mandanten, verhindert es, eine erschöpfende Aufstellung der angebotenen Leistungen anzuführen. Daher ist die nachstehende Aufzählung nicht als abschliessende Liste sondern nur als Beispiel unserer Beratungsleistungen gedacht.

  • Bestimmung der steuerlich vorteilhaftesten Investitionsweise in Spanien, bei Verwendung der diesbezüglich günstigsten Investitionsvehikel (Holdinggesellschaften, Investitionfonds oder Investitiongesellschaften, stille Gesellschaften, Personengesellschaften usw.), unter Berücksichtigung der steuerlichen Implikationen der möglichen zukünftigen Abwicklung dieser Investitionen.
  • Betreuung bei der Bestimmung der steuerlichen Strategie des Mandanten, sowie steuerliche Optimierung ihrer Vorgänge, Transaktionen und Rechtsgeschäfte.
  • Bearbeitung und schriftliche oder mündliche Beantwortung jeglicher im Bereich des Steuerrechts anfallender Fragen.
  • Erstellung von Stellungnahmen in Bezug auf die vom Mandanten erläuterten Sachverhalte.
  • Steuerberatung im Zusammenhang mit Fusionen, Abspaltungen, Auflösungen, Neuerwerben und Übertragungen von Unternehmen, Umstrukturierungen und generell jeglicher anderer Transaktionen und Geschäfte, die über den normalen Geschäftsablauf des Mandanten hinausgehen.
  • Beistand und Vertretung des Mandanten gegenüber der Steuer- und Finanzprüfung, sowie Bearbeitung von Steuerverfahren, Klagen und sonstigen Rechtsmitteln in allen Bereichen und vor allen Instanzen.
  • Betreuung hinsichtlich der Bestimmung der steuerlichen Strategie des Mandanten in Bezug auf die Vergütung von Gesellschaftern, Geschäftsführern, Vorstandsmitgliedern oder Expatriates und Erstellung ihrer Einkommen- und Vermögenssteuererklärungen.
  • Steuerberatung im Zusammenhang mit dem Jahresabschluss, Bestimmung und Verbuchung der Ertragsteuer.
  • Vorbereitung der jährlichen Ertragsteuererklärung des Mandanten und Erstellung eines Berichtes in diesem Zusammenhang, in dem die wichtigsten formellen und materiellen Aspekte der Erklärung erläutert werden.
  • Beratung, Durchsicht, oder, bei Bedarf, Erstellung und Einreichung anderer Steuererklärungen (z.B. Mehrwertsteuer, Einbehaltungen, Grunderwerb- oder Kapitalsteuer, Erbschaftssteuer, Gemeindesteuern u.s.w.).
  • Vorbereitung, Durchsicht und Einreichung bei der Steuerverwaltung von Schriftsätzen oder Anträgen wie, z. B, Vorsteuervergütungsanträge; Rückerstattungsanträge nicht geschuldeter Steuern; APAs; Anträge auf Anwendung von Sonderregeln. Fiskalvertretung in diesem Zusammenhang.
  • Bekanntgabe neuer Normen, Verwaltungsbeschlüsse oder Gerichtsentscheidungen, die für den Mandanten von spezifischem Interesse sind.

PUBLIKATIONEN

Fiscalidad del comercio exterior

Presentación informativa sobre los siguientes puntos: Gravar las operaciones realizadas por empresarios o profesionales Canarias, Ceuta y Melilla excluidas del territorio de aplicación Impuesto / Anti-impuesto? Indirecto (¿?) Grava el consumo Armonizado (¿?) Formalista Rentable para el Tesoro Público Arriesgado si se hace mal para ambas partes Neutral (¿?) Económico

Royal Decree 1/2021, of January 12, which amends the Spanish National Chart of Accounts (CoA) and additional legislation, in accordance with international accounting standards.

In line with the draft amendment to the Spanish National Chart of Accounts (CoA) and additional legislation published by the Spanish Accounting and Auditing Institute – Instituto de Contabilidad y Auditoría de Cuentas (ICAC) – in October 2018, the amendment to the Chart of Accounts and its additional legislation is finally approved by Royal Decree …

KONTAKT

DIR: Avda. Santuario de Valverde 25, Portal G, Atico B  28049 Madrid

T: +34-91 737 16 26

M: +34-657 080 172

E: taxadvisers@lamarque-krieg.com